Bio-Bauernhofbesuch vom 04. Mai 2022

Heute war es endlich soweit und wir durften gemeinsam mit 30 Kindern den Bio-Bauernhof

von Erika und Sepp Sennhauser in Rossrüti besuchen. Sepp zeigte uns die Tiere und erklärte

den Kindern sehr gut den Ablauf auf dem Bauernhof. Alle Sinne der Kinder wurden angeregt

– sei es beim Füttern der Kühe mit frischem Gras, Dessert vorbereiten für die Schweine, das

eigenhändige Melken und probieren der frischen Milch oder streicheln der Hühner. Im

Schutz der wettersicheren Scheune erklärte uns Sepp noch den Einsatz der Hagelrakete. Die

Kinder hörten gespannt zu, während sich draussen eine Gewitterwolke bemerkbar machte.

Der anschliessende Zvieri gab uns genug Zeit, Fragen zu stellen und das Regenwetter

abzuwarten, bevor es dann weiterging mit dem spannenden Programm. Der krönende

Abschluss machte das «Bauernhof-Formeleins-Rennen», bei welchem die Kinder auf einem

alten Traktor, gemeinsam mit Bauer Sepp, eine temporeiche Runde ums Haus drehen

durften. Die Kinder gingen nach diesem erlebnisreichen Nachmittag - mit hie und da etwas

Heu und Stroh im Haar – glücklich und begeistert nach Hause.